feliz navidad y prospero año nuevo

 

ein Versuch, mal was Neues...

auf nach Spanien im Winter

 

3 Wochen frei stehen für Anni an… was tun mit so einer Zeit? Lange hat sich schon der Wunsch abgezeichnet nach den Weihnachtsfeiertagen Richtung Spanien zu fahren. Schlußendlich sind wir dann an Weihnachten schon in Spanien gelandet. Alles nur eine Frage der Organisation… Weihnachten mit der Familie wurde vorverlegt oder wird im neuen Jahr nachgefeiert. 

 

Am 19.12. ging es morgens um    4 Uhr los, quer durch Frankreich und nach 1.050 KM sind wir in Capbetron zum perfekten Sonnenuntergang angekommen.

Am nächsten Tag sind wir weitere 650 KM gefahren, um die Windmühlen von Consuegras zu bestaunen. 

Nach der Fahrt sind wir dann in unserer Urlaubsregion angekommen und kilometermäßig durch die Gegend „geschlichen“. Mit dem Besuch in der Mezquita in Cordoba und der Alhambra in Granada haben wir lang gehegte Träume verwirklicht. 

Unvergessliche Eindrücke von Raum und Zeit, die sich in den Bildern so fast nicht wiederfinden. Ein Besuch in Marokko, ebenfalls ein großer Wunsch, war aufgrund der aktuellen Situation leider nicht möglich. Waren aber nah dran… 

Aber nichtsdestotrotz sind das „Zigeunern“ in unserem Duci, sowie einfach nur stundenlanges auf das Meer schauen unvergessliche, schöne Erlebnisse für uns. 

Die Rückreise war etwas im zickzack da wir nochmals in die Bardenas Reales wollten und wieder zurück ans Meer.

 

Aber schaut selbst, was wir in dieser Zeit so alles entdeckt haben.

 

Schluß mit dem Texten...

Lass Euch überraschen...

Genießt die Fotoshow...

 

Wenn Ihr die Fotos anklickt (Doppelklick=Vergrößerung) sind die Bilder mit einem Untertitel versehen.

Rechts mit den Pfeilen gelangt Ihr zum nächsten Bild.

 

 

 

in diesen Motorrad-Foren sind wir aktiv:

unter dem Nick:  Duese

interessante Link's